Die vollkommene Sicherheit ist eine Illusion

Das Geschäft der Einbrecher hat aktuell Hochkonjunktur. In Deutschland wurden 2015 so viele Einbrüche verübt wie seit langer Zeit nicht mehr und die Aufklärungsquote ist verschwindend gering. Mit einfachen Werkzeugen wie einem Schraubenzieher, Handschuhen und einer Maske lässt sich viel Geld bei moderatem Risiko verdienen. Die Polizei scheint machtlos und setzt nun auf die Mithilfe der Bürger.

 

Man muss das eigene Hab und Gut sichern

 

Berlin ist nicht die sicherste StadtEinbrecher brauchen meist nur wenige Sekunden um sich Zugang zu einer Wohnung oder einem Haus zu verschaffen. Häufig werden Fenster mit einem Schraubenzieher aufgehebelt. Das ist nicht nur kinderleicht, sondern auch beinahe lautlos. Innerhalb kürzester Zeit wird nach Schmuck, Bargeld und Wertgegenständen Ausschau gehalten und nach 5 Minuten sind die Langfinger auch schon wieder verschwunden.

 

Besonders schlimm ist die Situation in unserer Hauptstadt Berlin. Um der Bedrohung Herr zu werden sollte man sich in jedem Fall absichern. Beschläge an den Fenstern sind eine sinnvolle erste Investition in die eigene Sicherheit. Die Polizei bietet in regelmäßigen Abständen eine kostenfreie Beratung an. Der P3 Schlüsseldienst in Berlin ist sich der Situation bewusst und steht den Berlinern ebenfalls mit Rat und Tat zur Seite. Hier weiß man ganz genau, mit welchem Mitteln Einbrecher abgewehrt werden können.

 

Dennoch ist man nicht gegen alles gewappnet

 

Wenn ein erfahrener Einbrecher genügend Zeit hat und gut ausgerüstet ist, so wird er es immer schaffen Zugang zu bekommen. Mit einfachen Mitteln kann man jedoch dafür sorgen, dass der Einbruch langwierig und damit riskanter wird. Das dient als Abschreckung und erhöht die Chancen einer Verhaftung. Um das Ziel zu erreichen muss man keine großen Investitionen tätigen.

 

Auch aufwändige Sicherheitstechnik bietet keinen allumfassenden Schutz. Jedoch schläft man deutlich besser wenn man weiß, dass man den Einbrechern etwas entgegen zu setzen hat.

 

Was kostet eine vernünftige Sicherheitstechnik?

 

Diese Frage kann nicht pauschal beantwortet werden. Fensterbeschläge sind jedoch schon für einige Euros zu haben. In jedem Fall sollte man sich jedoch einen Experten für den Einbau suchen, da sie nur bei fachgerechter Montage ein Aufhebeln des Fensters verhindern können.

Stillen trotz Brustvergrößerung Berlin

– möglich oder nicht?

 

Viele werdende Mütter, die sich bereits einer Brustvergrößerung Berlin unterzogen haben, quält die Frage, ob sie ihr Baby überhaupt stillen können? Und wenn ja, birgt das Implantat in der Brust eine Gefahr für das Neugeborene?

 

Es kommt drauf an, wie das Implantat eingesetzt wurde

 

Brustvergrößerung in berlin fürmehr Selbstbewusstsein
Brustvergrößerung in berlin fürmehr Selbstbewusstsein

Wurde das Implantat durch einen Schnitt unterhalb der Brust oder seitlich in der Nähe der Achselhöhlen eingesetzt, so besteht ein geringes Risiko, dass sie ihr Baby nicht stillen können. Es wird davon ausgegangen, dass bei dieser Methode die Implantate hinter den Milchdrüsen eingesetzt wurden, und diese somit nicht beschädigt wurden. Wurde bei der Brustvergrößerung Berlin jedoch um die Brustwarze herum geschnitten, so sind auch die Milchgänge durch den Eingriff betroffen und beeinträchtigen somit die Stillfähigkeit.  Doch auch wenn es möglich ist, trotz Implantaten zu stillen, ist es denn auch gesund für mein Kind?

 

Implantate beeinträchtigen die Milchqualität nicht

 

Auch wenn lange Zeit gesagt wurde, dass das Silikon in den Implantaten Giftstoffe absondert, die dann in die Muttermilch gelangen, so wird diese Aussage von vielen Experten heute als überholt angesehen. Doch selbst, wenn für ihr Baby keine Gefahr durch die vorgenommene Brustvergrößerung Berlin besteht, so können sie als Mutter die Auswirkungen des Eingriffs spüren. Es kann zum einen sein, dass sich die Stellen, an denen die Implantate eingesetzt wurden, innerlich vernarbt haben. Dies kann auf die Milchdrüsen drücken und zu einem unangenehmen Gefühl und Schmerzen führen. Das gleiche gilt auch für die Implantate an sich – auch sie können Schmerzen beim Stillen verursachen. Auch können die bei der Brustvergrößerung Berlin eingesetzten Implantate den Milcheinschuss erschweren und sogar dazu führen, dass zu wenig Milch gebildet wird. Daher ist es sehr wichtig, die Gewichtszunahme seines Säuglings im Auge zu behalten.

 

Wird die Brust nach dem Stillen wieder so, wie sie einmal war?

 

Experten sagen, dass die Veränderung der Brust nicht durch das Stillen, sondern durch die Schwangerschaft an sich kommt. Nach dem Abstillen bildet sich die Brust zurück, das Drüsengewebe wird wieder durch Fettgewebe ersetzt und die operierten Brüste sehen wieder aus wie vorher. Jedoch kann dies bis zu drei Jahren dauern.

 

Sollten Sie weitere Fragen zu diesem Thema haben, so ist es ratsam einen Experten – Arzt oder Hebamme – aufzusuchen.

Die Plastische Chirurgie München hat alles wieder gerichtet

Plastische Chirurgie München
Plastische Chirurgie München

Ich hatte vor einigen Jahren einen Autounfall, wo sich die Airbags geöffnet haben und es dazu geführt hat, dass meine Nase gebrochen ist. Zum Glück ist mir weiter nichts Großes passiert und ich kam mit einigen Schrammen und Kratzern glimpflich davon. Ich war nach dem Unfall sogar der Meinung, nicht mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus fahren zu müssen, was ich auch nicht getan habe. Lange Zeit war ich der Meinung, dass das auch die richtige Entscheidung war, da ich doch keine nennenswerte Verletzung nach dem Unfall vorzuweisen hatte. Ich hatte das Thema schon längst abgehakt, bis Leute aus meinem Umfeld mich auf meine Nase angesprochen haben und meinten dass man sehen kann, dass Sie krumm ist. Ich dachte mir jedes Mal, vielen Dank für diese Feststellung, aber das führte zwangsläufig dazu, dass ich mir fast schon Komplexe wegen meiner Nase geschoben habe. Mein Hausarzt riet mir vor etwa einem Jahr dann auch dazu, meine Nase eventuell richten zu lassen, da ich der Gefahr hinaus laufen würde, zu einem späteren Zeitpunkt Atem Probleme zu bekommen. Also fasste ich den Entschluss, einen Termin bei einem Münchener Chirurgen zu vereinbaren und mich über die plastische Chirurgie München zu informieren. Es gibt viele Chirurgen in München, also dauerte es einige Zeit bis ich meinen persönlichen Chirurgen München auserwählt hatte.

Beratung über Möglichkeiten der plastischen Chirurgie München

Als es dann soweit war und ich einen Beratungstermin bei meinem Facharzt für plastische Chirurgie in München hatte, war ich sehr angetan von dem Gespräch. Der Chirurg aus München machte wirklich einen kompetenten Eindruck und das Gespräch über die Vorgehensweise und die Möglichkeiten, war sehr informativ und hilfreich bei meiner Entscheidung. Keine zwei Tage, nachdem ich das Gespräch hatte, habe ich mich zu einer plastischen Operation in der Münchener Praxis für plastische Chirurgie entschieden und muss sagen, das war für mich persönlich in jedem Fall, die richtige Entscheidung. Meine Nase ist korrigiert und ich bin mit dem Endergebnis der Nasenoperation sehr zufrieden. Man kann absolut nicht sehen, dass ich operiert wurde und genau das wollte ich mit diesem Eingriff bezwecken. Die Möglichkeiten der Behandlung, durch die plastische Chirurgie München waren der richtige Lösungsansatz für meine Zufriedenheit im Leben.